SEO INGBeta



Datenschutzerkl├Ąrung




Allgemeiner Hinweis und Pflichtinformationen


Benennung der verantwortlichen Stelle


Die verantwortliche Stelle f├╝r die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:
BitWorker ÔÇó K├Ânigstr. 101 ÔÇó 23552 L├╝beck

Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten o. Ä.).
Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung
Nur mit Ihrer ausdr├╝cklichen Einwilligung sind einige Vorg├Ąnge der Datenverarbeitung m├Âglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit m├Âglich. F├╝r den Widerruf gen├╝gt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtm├Ą├čigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unber├╝hrt.
Recht auf Beschwerde bei der zust├Ąndigen Aufsichtsbeh├Ârde
Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Versto├čes ein Beschwerderecht bei der zust├Ąndigen Aufsichtsbeh├Ârde zu. Zust├Ąndige Aufsichtsbeh├Ârde bez├╝glich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.


Recht auf Daten├╝bertragbarkeit


Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erf├╝llung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aush├Ąndigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte ├ťbertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.


Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, L├Âschung


Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft ├╝ber Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empf├Ąnger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder L├Âschung dieser Daten. Diesbez├╝glich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten k├Ânnen Sie sich jederzeit ├╝ber die im Impressum aufgef├╝hrten Kontaktm├Âglichkeiten an uns wenden.

SSL- bzw. TLS-Verschl├╝sselung


Aus Sicherheitsgr├╝nden und zum Schutz der ├ťbertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschl├╝sselung. Damit sind Daten, die Sie ├╝ber diese Website ├╝bermitteln, f├╝r Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschl├╝sselte Verbindung an der ÔÇ×https://ÔÇť Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

Server-Log-Dateien


In Server-Log-Dateien erhebt und speichert der Provider der Website automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns ├╝bermittelt. Dies sind:
ÔÇó Besuchte Seite auf unserer Domain
ÔÇó Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
ÔÇó Browsertyp und Browserversion
ÔÇó Verwendetes Betriebssystem
ÔÇó Referrer URL
ÔÇó Hostname des zugreifenden Rechners
ÔÇó IP-Adresse

Es findet keine Zusammenf├╝hrung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erf├╝llung eines Vertrags oder vorvertraglicher Ma├čnahmen gestattet.


Daten├╝bermittlung bei Vertragsschluss f├╝r Warenkauf und Warenversand


Personenbezogene Daten werden nur an Dritte nur ├╝bermittelt, sofern eine Notwendigkeit im Rahmen der Vertragsabwicklung besteht. Dritte k├Ânnen beispielsweise Bezahldienstleister oder Logistikunternehmen sein. Eine weitergehende ├ťbermittlung der Daten findet nicht statt bzw. nur dann, wenn Sie dieser ausdr├╝cklich zugestimmt haben.
Grundlage f├╝r die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erf├╝llung eines Vertrags oder vorvertraglicher Ma├čnahmen gestattet.

Newsletter-Daten


Zum Versenden unseres Newsletters ben├Âtigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse. Eine Verifizierung der angegebenen E-Mail-Adresse ist notwendig und der Empfang des Newsletters ist einzuwilligen. Erg├Ąnzende Daten werden nicht erhoben oder sind freiwillig. Die Verwendung der Daten erfolgt ausschlie├člich f├╝r den Versand des Newsletters.
Die bei der Newsletter-Anmeldung gemachten Daten werden ausschlie├člich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) verarbeitet. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit m├Âglich. F├╝r den Widerruf gen├╝gt eine formlose Mitteilung per E-Mail oder Sie melden sich ├╝ber den "Austragen"-Link im Newsletter ab. Die Rechtm├Ą├čigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorg├Ąnge bleibt vom Widerruf unber├╝hrt.
Zur Einrichtung des Abonnements eingegebene Daten werden im Falle der Abmeldung gel├Âscht. Sollten diese Daten f├╝r andere Zwecke und an anderer Stelle an uns ├╝bermittelt worden sein, verbleiben diese weiterhin bei uns.


PayPal


Unsere Website erm├Âglicht die Bezahlung via PayPal. Anbieter des Bezahldienstes ist die PayPal (Europe) S.├á.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg.
Wenn Sie mit PayPal bezahlen, erfolgt eine ├ťbermittlung der von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten an PayPal.
Die ├ťbermittlung Ihrer Daten an PayPal erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erf├╝llung eines Vertrags). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit m├Âglich. In der Vergangenheit liegende Datenverarbeitungsvorg├Ąnge bleiben bei einem Widerruf wirksam.
Google AdWords und Google Conversion-Tracking
Unsere Website verwendet Google AdWords. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States.
AdWords ist ein Online-Werbeprogramm. Im Rahmen des Online-Werbeprogramms arbeiten wir mit Conversion-Tracking. Nach einem Klick auf eine von Google geschaltete Anzeige wird ein Cookie f├╝r das Conversion-Tracking gesetzt. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endger├Ąt speichert. Google AdWords Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre G├╝ltigkeit und dienen nicht der pers├Ânlichen Identifizierung der Nutzer. Am Cookie k├Ânnen Google und wir erkennen, dass Sie auf eine Anzeige geklickt haben und zu unserer Website weitergeleitet wurden. Jeder Google AdWords-Kunde erh├Ąlt ein anderes Cookie. Die Cookies sind nicht ├╝ber Websites von AdWords-Kunden nachverfolgbar. Mit Conversion-Cookies werden Conversion-Statistiken f├╝r AdWords-Kunden, die Conversion-Tracking einsetzen, erstellt. Adwords-Kunden erfahren wie viele Nutzer auf ihre Anzeige geklickt haben und auf Seiten mit Conversion-Tracking-Tag weitergeleitet wurden. AdWords-Kunden erhalten jedoch keine Informationen, die eine pers├Ânliche Identifikation der Nutzer erm├Âglichen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen m├Âchten, k├Ânnen Sie einer Nutzung widersprechen. Hier ist das Conversion-Cookie in den Nutzereinstellungen des Browsers zu deaktivieren. So findet auch keine Aufnahme in die Conversion-Tracking Statistiken statt. Die Speicherung von ÔÇťConversion-CookiesÔÇŁ erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir als Websitebetreiber haben ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um unser Webangebot und unsere Werbung zu optimieren. Einzelheiten zu Google AdWords und Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/policies/privacy/. Mit einem modernen Webbrowser k├Ânnen Sie das Setzen von Cookies ├╝berwachen, einschr├Ąnken oder unterbinden. Die Deaktivierung von Cookies kann eine eingeschr├Ąnkte Funktionalit├Ąt unserer Website zur Folge haben.

Google Web Fonts


Unsere Website verwendet Web Fonts von Google. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Durch den Einsatz dieser Web Fonts wird es m├Âglich Ihnen die von uns gew├╝nschte Darstellung unserer Website zu pr├Ąsentieren, unabh├Ąngig davon welche Schriften Ihnen lokal zur Verf├╝gung stehen. Dies erfolgt ├╝ber den Abruf der Google Web Fonts von einem Server von Google in den USA und der damit verbundenen Weitergabe Ihre Daten an Google. Dabei handelt es sich um Ihre IP-Adresse und welche Seite Sie bei uns besucht haben. Der Einsatz von Google Web Fonts erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der optimalen Darstellung und ├ťbertragung unseres Webauftritts.
Das Unternehmen Google ist f├╝r das us-europ├Ąische Datenschutz├╝bereinkommen "Privacy Shield" zertifiziert. Dieses Datenschutz├╝bereinkommen soll die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gew├Ąhrleisten.
Einzelheiten ├╝ber Google Web Fonts finden Sie unter: https://www.google.com/fonts#AboutPlace:about und weitere Informationen in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://policies.google.com/privacy/partners?hl=de


Stand: 01 August 2023