SEO LEXIKON

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Zeige Alle




SEO Text

Ich gehe davon aus, dass Google zukünftig mehr und mehr Natural Language Processing (NLP) einsetzen wird, um Texte zu interpretieren bzw. dessen Inhalt zu erfassen. Daraus ergeben sich folgende Empfehlungen für einen guten SEO-Text:


1.) Bei der Texterstellung grammatikalisch sauber und klar und vor allem einfach schreiben. Keine Schachtelsätze verwenden. Die gehören in eine gute Dissertation, nicht aber auf eine Webpage. Auch auf viele Nebensätze ist zu verzichten. Was gut für Leser ist kann für Suchmaschinen nicht schlecht sein.


2.) Es ist auf Personalpronomen zu verzichten. Nenne die Entität (Einheit, Marke) beim Namen, so kann Google eindeutig verstehen, was gemeint ist.


3.) Adverbien und Adjektive nur nutzen, wenn sie auch wirklich wichtig für das Verständnis eines Satzes sind.


Zusammenfassend sollte auf Geschwafel und Bla Bla gänzlich verzichtet werden, um Google und somit auch den Lesern einen Gefallen zu tun.


Zusammengefasst: Werde eine Marke und eine Autorität!!


 

SERP

SERP ist die englische Abkürzung für Search Engine Result Pages. SERP's sind nichts anderes als die organischen Suchergebnisse zu gezeigt werden, wenn du ein Suchort bei Google eingegeben hast. Es sind also nicht die Anzeigen die von Google Ads geliefert werden.

Sitemap.xml

Eine Sitemap.xml ist eine Datei, die Google informiert, welche Seiten deine Webseite hat.
Damit Google die Sitemap finden kann, sollte sie in die robots.txt Datei eingetragen werden.


Beispiel robots.txt:
Sitemap: https://www.deindomainname.de/sitemap.xml


Google wird die Sitemap in regelmässigen Abständen lesen. Es ist also sinnvol die Sitmap aktuell zu halten.